Produkte: Voll- und teilsynthetische Abschrecköle (DURIXOL, SYNABOL)

  • DURIXOL W71HC Teilsynthetisches Hochleistungs-Abschrecköl auf Basis eines hochwertigen Hydrocrack-Basisöls für das spannungsarme Härten verzugsempfindlicher Bauteile.
  • SYNABOL 240Synthetisches, wasserlösliches Hochleistungs-Abschrecköl auf Basis eines stabilisierten PAG-Grundöls; vorzugsweise für den Einsatz in oxidativ und thermisch stark beanspruchten offenen Bädern von Schachtofen-Anlagen, Tenifer- und Wirbelbett-Anlagen.
  • SYNABOL 310Synthetisches, wasserlösliches Hochleistungs-Abschrecköl mit sehr hoher Verdampfungs- und Entzündungsfestigkeit (Flammpunkt > 280°C) auf Basis eines stabilisierten PAGGrundöls für den Einsatz in oxidativ und thermisch extrem beanspruchten, offenen Bädern von Schachtofen-Anlagen, Tenifer- oder Wirbelbett-Anlagen.
  • SYNABOL 9000 Sehr dünnflüssiges und gleichzeitig verdampfungsfestes, synthetisches Hochleistungs-Abschrecköl auf Basis eines hochwertigen synthetischen Ester-Basisöls; Einsatz z.B. für das schroffe und gleichmäßige Abschrecken dicht gepackter Kleinteilchargen vorzugsweise in Mehrzweck-Kammeröfen, Gasaufkohlungs-Durchstoßanlagen oder Glockenofenanlagen.
  • SYNABOL 2000Mittelviskoses hoch verdampfungsfestes, synthetisches Zweibereichs-Abschrecköl auf Basis eines hochwertigen, synthetischen Ester-Basisöls; Einsatz einerseits bei 60-80°C mit intensiver Abschreckwirkung – andererseits in geschlossenen Anlagen auch bei Badtemperaturen bis ca. 150°C, z.B. zum verzugsarmen Härten empfindlicher Getriebe- oder Wälzlagerteile.